Aktivpark in Währing

Bereits in 19 Wiener Bezirken gibt es so genannte „Aktivparks“ mit unterschiedlichen Fitnessgeräten zur kostenlosen Benutzung für Alt und Jung. Währing fehlt so ein Aktivpark leider noch, weshalb ich mir so etwas wünschen würde. Vor allem da Währing die Grünflächen, wie den Türkenschanzpark oder den Pötzleinsdorfer Schlosspark, hat.

Kommentieren

Kommentare

09.12.2017 / Agenda Währing

In Arbeit: Die Projektgruppe Bewegung im öffentlichen Raum beschäftigt sich u.a. mit kostenlosem Sportangebot im öffentlichen Raum. Bei Interesse beim nächsten Treffen (siehe Kalender) einfach vorbeikommen!