Bäume in der Lacknergasse

Bei Lacknergasse 77 und 87 gab es Bäume. Die ehemaligen Baumscheiben/Grünflächen sind eine Zumutung. Wir hätten gerne wieder einen Baum!

Kommentieren

Kommentare

08.06.2017 / xilinx

Das betrifft wohl viele Straßen besonders im Kreuzgassenviertel.
Ich hätte z.B. gerne Bäume/Grünflächen in der Schopenhauerstr. und der Staudagasse – dort gibt es zwischen Gürtel und Vinzenzgasse (außer vor dem evang. KH) nur Parkplätze, Beton und Asphalt aber ich glaube keine einzige Grünfläche