Beruhigung Kreuzgasse

Was sehr wichtig wäre, ist die Beruhigung der Kreuzgasse, da werden regelmäßig echte Rennen veranstaltet, die Autos interpretieren diese Straße als Rennstrecke und fahren oft mit 70-80 km/h. Würde vor allem einen Fußgängerübergang auf der Ecke Lacknerg./Kreuzgasse vorschlagen, das kostet nicht viel, würde aber sehr viel bringen. Bekanntlich wurde hier eine Ampellösung immer abgeschmettert, dafür wäre ein Zebrastreifen ein guter Ersatz dafür.

Kommentieren

Kommentare

02.06.2017 / MD

Ich verstehe auch nicht, warum die Stadt in einigen Straßen die Raserei so hin nimmt!