Beruhigung Lacknergasse

Verkehrsberuhigung der Lacknergasse im Bereich der Schulen insbesondere Hausnummer 73-89. Die Lacknergasse dient vielen Autofahrern als Abkürzung. In dem oben genannten Bereich befinden sich 2 Schulen mit insgesamt wahrscheinlich über 500 Schülern. Diese sind akut gefährdet! In diesem Bereich besteht Handlungsbedarf um unsere Kinder zu schützen!

Kommentieren

Kommentare

05.12.2017 / Agenda Währing

In Arbeit: Die Agendagruppe Bildungsviertel Ebner-Eschenbach beschäftigt sich mit dem Grätzl zwischen Kreuzgasse und Währinger Straße. Unter anderem sollen die Schulwege der Kinder sicherer gemacht werden. Bei Interesse beim nächsten Treffen (siehe Kalender) einfach vorbeikommen!