Verkehrsberuhigung Gersthofer Straße

Die Gersthofer Straße hätte dringend die Umsetzung von verkehrsberuhigenden Maßnahmen notwendig, und zwar auf ihrer gesamten Länge bzw. insbesondere zwischen Lidlberg und Türkenschanzplatz.

Kommentieren

Kommentare

26.06.2017 / Anonym

Ich verbringe sehr viel Zeit in Gersthof und lebe u.a. auch hier. Grundsätzlich halte ich Gersthof für eine der schönsten Gegenden von Wien, wenn da nicht diese massive Verkehrsproblem mit der Gersthofer Straße bestünde. Hier müsste unbedingt etwas im Sinne einer Verkehrsberuhigung unternommen werden! Alleine schon eine Geschwindigkeitsbegrenzung (z.B. 30 km/h Zone) kombiniert mit einer rigorosen Radarüberwachung würde da sehr viel zum Guten wenden. Insbesondere in den späteren Abendstunden wird nämlich die Gersthofer Straße von einigen Motorradfahrern aber auch von PKWs als Rennstrecke missbraucht. Aber auch eine teilweises Fahrverbot für den Schwerverkehr wäre eine große Erleichterung für die AnrainerInnen, da diese auch oft bedrohlich schnell und vor allem extrem laut auf der Gersthofer Straße unterwegs sind.

14.06.2017 / Anonym

Die Gersthofer Straße ist auf Höhe der Kreuzung Kreuzgasse/ Czartoryskigasse/ Gersthofer Straße sehr stark befahren, Lautstärke, Schmutz und Unfallgefahr sind hoch. Die Straße nimmt ihren weiteren Verlauf Richtung Pötzleinsdorf, wo sie in die Pötzleinsdorfer Straße übergeht, dort bereits deutlich ruhiger und als Allee, sieht man, was eine andere Straßengestaltung für Auswirkungen hat: Es fühlt sich deutlich ruhiger, hochwertiger und sauberer an. Natürlich ist die Änderung nicht einfach, weil das auch die Aufgabe mit sich bringt wo der Verkehr stattdessen langlaufen soll, dafür habe ich auch keine optimale Lösung parat, aber eine Verkehrsberuhigung in diesem Bereich würde die Hochwertigkeit des 18. Bezirks und das Wohlbefinden seiner Bewohner stärken.

10.06.2017 / Anonym

Verkehrsberuhigung GERSTHOFERSTRASSE ist ein Gebot der Stunde und wäre unbedingt erforderlich, um die Lebensqualität in diesem schönen Bezirk noch einmal zu erhöhen.

08.06.2017 / Dıno Šoše

Meine Idee/Bitte: Verkehrsberuhigende Maßnahmen für die Gersthofer Straße. Die Verkehrssituation stellt derzeit massive Beeinträchtigungen der Lebensqualität dar. Ich finde es sehr schade, dass mitten durch einen grünen und ruhigen Bezirk eine Art Autobahn verläuft. Danke für die Möglichkeit, hier meine Meinung mit anderen zu teilen! MfG, Dıno Šoše

06.06.2017 / Maria K.

Maria K. ist auch für eine Verkehrsberuhigung der Gersthofer Straße (eingelangt bei der Popup-WERK-STADT in Gersthof am 30.5.)