Willkommensschild

Bei der Einfahrt vom Gürtel in die Währinger Straße wäre ein begrüntes Schild „Willkommen in Währing“ nett als Zeichen, dass Währing auch gewisse ländliche Aspekte hat (Grünflächen, Leute kennen einander im Grätzl, Leute kaufen gerne lokal ein,…). Am Land gibt es solche Schilder ja recht oft. Die genaue Position ist natürlich abhängig von mehreren Faktoren. Ev. beim mehrstöckigen Blumenarrangement beim Optiker.

Kommentieren